EIN WEITSICHTIGER BESITZER

Geduld war schon immer ein tragender Teil von Mellby Gårds Strategie. Wir sind ein Unternehmen, das nach langfristigen Investitionen innerhalb reifer Branchen in Unternehmen mit deutlichen Entwicklungspotential strebt. Handelsgesellschaften, in denen wir durch unser aktives Besitzmodel – kombiniert mit unserer Kompetenz, unserem Netzwerk und unseren Ressourcen – Unternehmen von vielversprechend zu führend bringen können. Zusammen mit motivierender Führung, professioneller Leitung und anderen Teilhabern haben wir in reichlich 30 Jahren Freiheit für unsere Handelsgesellschaften geschaffen, zu wachsen und neue Höhen zu erreichen.

Heute sind wir stärker als je zuvor. Mit Haupteigentümerschaft in Unternehmen, die zusammen fast 25 Milliarden Schwedische Kronen umsetzen, verteilt auf mehrere von einander unabhängige Branchen, sind wir gut ausgerüstet für sowohl Herausforderungen als auch Möglichkeiten der Zukunft.

Drei unserer Unternehmen sind börsennotiert, aber als Gruppe sind wir nicht börsennotiert und das ist eine Umgebung, in der wir uns wohlfühlen. Aber das bedeutet auch, dass wir nicht an die Börse gehen und eine Neuemission machen können, sollte die Situation das erfordern. Stattdessen entschieden wir uns dazu, unseren Besitz auf eine Vielzahl verschiedener Branchen aufzuteilen – eine Strategie, die sich über die Jahre als sehr gut erwiesen hat, da eine negative Entwicklung in einer Branche oftmals mit einer positiven Entwicklung in einer anderen Branche einhergeht.

Wenn wir investieren, tun wir dies vorrangig in Unternehmen, die wir bereits haben. Aber um auf lange Sicht zu wachsen und sich zu entwickeln, suchen wir auch nach neuen interessanten Unternehmen. Wir tun es mit dem gleichen starken Engagement wie für alles andere, das wir uns vornehmen, mit sowohl Herz als auch Kopf.

Mit einem guten Jahresabschluss sind wir bereit für das kommende Jahr. Wir werden weiterhin Mut zeigen und heraus­fordern. Wir scheuen nicht davor, Branchen beizutreten, die Veränderung und Neudenken brauchen. Wir scheuen nicht vor Debatten zu wichtigen prinzipiellen Fragen, so wie zum Beispiel der Wert des Unternehmertums in der Wohlfahrtsbranche.

Deshalb sind wir sehr froh darüber, im letzten Jahr Mellby Gård weiter ausgebaut haben zu können, mit sowohl der Haupt­eigentümerschaft in dem Ausbildungsunternehmen AcadeMedia, der Integration der Bekleidungskette Dea Axelssons und dem erhöhten Besitz in zum Beispiel der Leiharbeitsfirma StudentConsulting.

Wir sind stolz über das vergangene Jahr und schauen erwartungsvoll auf die Zukunft.

Johan Andersson,
Geschäftsführer Mellby Gård AB

Johan Andersson

Geschäftsführer Mellby Gård AB

Start typing and press Enter to search