Mellby Gård weitere Tätigkeiten

LANDWIRTSCHAFT IN STÄNDIGER ENTWICKLUNG

Mellby Gård Jordbruks AB betreibt moderne Landwirtschaft mit Hauptausrichtung auf Schweine- und Rindfleischproduktion, Forstarbeiten und Pferdezucht. „Nach umfassender Sanierung und Neubau setzen wir fort mit der Entwicklung der landwirtschaftlichen Tätigkeiten des Hofes“, sagt Inspekteur Petter Beckman, der zuständig für den Betrieb der Mellby Gård Jordbruks AB ist.

Mellby Gårds Landwirtschaft liegt malerisch fast mitten in Schonen, direkt außerhalb von Hässleholm. Die Schweinezucht dominiert und der Hof gehört zu den größten Schweineproduzenten in Schonen mit fast 17.000 Schlachtschweinen pro Jahr. Qualität ist ein Schlüsselwort, um die immer höheren Anforderungen der Konsumenten zu bedienen.

„Der Trend der steigenden Nachfrage nach qualitativ hochwertigem schwedischen Fleisch hält sich. Nicht zuletzt was Schweinefleisch angeht, schätzten die Konsumenten Qualität vor Preis“, sagt Inspekteur Petter Beckman, der zuständig für den Betrieb auf Mellby Gård ist.

In den letzten Jahren wurden umfassende Investitionen in die Wirtschaftsgebäude getätigt, um den Betrieb zu modernisieren und effektiver zu machen sowie die Produktion zu steigern, während die hohe Qualität beibehalten wird.

„Der neue Stall für die Rindfleischproduktion in Kombination mit einer generell höheren Effizienz führte dazu, dass wir die Produktion von sowohl Schwein als auch Rind erhöhen konnten. Das Ziel ist es, die Anzahl gelieferter Schlachtschweine von 17.000 auf etwa 22.000 pro Jahr zu steigern“, sagt Petter Beckman.

Im Laufe des Jahres ist auch die Landfläche des Hofes durch Übernahmen gestiegen. Die Gesamtfläche beträgt reichlich 4.000 Hektar, verteilt auf circa 80 Prozent Wald, 15 Prozent Ackerland und 5 Prozent Weideland.

FORSTWIRTSCHAFT

Mellby Gårds Aktivitäten innerhalb der Forstwirtschaft sind zertifiziert nach FSC und PEFC und werden effektiv mit weitsichtiger Planung betrieben. Die Bewirtschaftung der Wälder verlief im Laufe des Jahres nach Plan und ist erfreulicherweise von Sturmschäden verschont geblieben.

JAGD

Das Land ist reich an Wild und bietet Jagd nach Elchen, Hirschen, Wildschweinen und Rehen. Jagd wird regelmäßig unter Leitung von Andreas Molin betrieben.

PFERDEZUCHT

„Mellby Gård hat 25 Stuten auf dem Hof, was dazu führt, das jährlich 17–18 Fohlen geboren werden. Die Zucht auf dem Hof funktioniert sehr gut und im Laufe des vergangenen Jahres gab es keine großen Veränderungen“, erzählt Jan-Olov Alfredsson, der für die Pferdeaktivitäten auf Mellby Gård zuständig ist.

„Die Pläne sehen so aus, dass die Aktivitäten nicht gesteigert werden sollen, sondern dass wir eventuell die Anzahl Stuten verringern werden und mehr auf Zucht setzen, die von noch höherer Qualität ist“, sagt Jan-Olov Alfredsson.

Erfolge auf den Rennbahnen waren groß sowohl in Schweden als auch im Ausland.

„Unsere Pferde springen durchweg sehr gut und liegen bei einem unglaublich hohen Siegeranteil, sagt Jan-Olov Alfredsson. Aber wir bringen natürlich nicht jedes Jahr ein Sternchen hervor. Die kommen, wenn sie kommen“, sagt Jan-Olov Alfredsson.

Petter Beckman

Gutachter Mellby Gård

Jan-Olov Alfredsson

Trabertrainer Mellby Gård

Mellby Gård liegt direkt außerhalb von Hässleholm. Der Hof betreibt moderne Landwirtschaft mit Hauptausrichtung auf Schweine- und Rindfleischproduktion, Forstarbeiten und Pferdezucht. Der Hof gehört zu den größten Schweineproduzenten in Schonen und züchtet fast 17.000 Schlachtschweinen pro Jahr.

Die Gesamtfläche beträgt reichlich 4.000 Hektar, verteilt auf circa 80 Prozent Wald, 15 Prozent Ackerland und 5 Prozent Weideland.

Start typing and press Enter to search